Handbuch der deutschen Marinegeschichte
   



Inhalt:
  Geleitwort - Vizeadmiral a. D. Friedrich Ruge
Einleitung

TEIL I - CHRONIK

Von Christi Geburt bis 1256 - Von der ältesten seekriegsgeschichtlichen Überlieferung bis zum Ende der Herrschaft der Hohenstaufen-Kaiser
1256-1648 - Vom Beginn des Interregnums bis zum Ende des Dreißigjährigen Krieges
1648-1701 - Die Zeit der brandenburgischen Seegeltung
1701-1815 - Von der Erhebung Preußens zum Königreich bis zum Ende der Befreiungskriege
1815-1848 - Vom Ende der Befreiungskriege bis zum Beginn des ersten Krieges um Schleswig-Holstein
1848-1851 - Der erste Krieg um Schleswig-Holstein und der Aufstand in Italien
1851-1864 - Vom Ende des ersten bis zum Beginn des zweiten Krieges um Schleswig-Holstein
1864-1871 - Vom Beginn des zweiten Krieges um Schleswig-Holstein bis zur Errichtung des deutschen Kaiserreiches
1871-1883 - Die Kaiserliche Marine unter Admiral von Stosch
1883-1888 - Die Kaiserliche Marine unter Generalleutnant von Caprivi
1888-1898 - Die Kaiserliche Marine vom Regierungsantritt Kaiser Wilhelms II bis zum Inkrafttreten des ersten Flottengesetzes
1898-1914 - Die Kaiserliche Marine vom Inkrafttreten des ersten Flottengesetzes bis zum Ausbruch des ersten Weltkrieges
1914-1919 - Der erste Weltkrieg
1919-1939 - Die Reichsmarine und Kriegsmarine vom Ende des ersten bis zum Beginn des zweiten Weltkrieges
1939-1945 - Der zweite Weltkrieg, kurzgefaßte Übersicht

TEIL II - EINZELBEITRÄGE

Die Entwicklung der Kriegs-und Kommandoflaggen
Die Führungsspitzen der preußischen und deutschen Kriegsmarine
Deutsche Kriegsschiffsgattungen im Laufe der Jahrhunderte
Der deutsche Kriegsschiffbau 1815 bis 1945
Die hauptsächlichen Kriegsschiffsgattungen der deutschen Marine im Wandel der Bezeichnungen von 1871 bis 1945
Deutsche Kriegsschiffsnamen, die mehrfach verwendet wurden
Die Flottenbauplanungen von 1811 bis 1945
Marine-Gedenkstätten
Literatur zur deutschen Marinegeschichte - Auswahl
  Quelle & ©: Gerhard Stalling Verlag
letzte Änderung: 01.11.2017

   
Autor:
Erscheinungsjahr:
Verlag:
Seiten:
Abmessungen:
Gewicht:
Einband:
damaliger Preis:
Albert Röhr
1963
Gerhard Stalling Verlag, Oldenburg und Hamburg
219
23,9 x 16,8 x 2,7 cm
566 g
Leineneinband mit Schutzumschlag
,-€
   

  © 2010-2017  Navy-History.com by Timo Inwich
Website Statistiken