Sunday, March 01, 2020
Kurze Info

Ich konnte es nicht!
Ich war wirklich hin und her gerissen und es hat mir so einige schlaflose Nachte bereiteten, aber seit 10 Jahren bastele ich an diesem Baby und das kann ich nicht so einfach wegwischen.


Zweifel waren da (denn ich kenn ja die Zugriffs-Zahlen) und deswegen hatte ich eine Umfrage gestartet.

Eine einfache JA/NEIN Geschichte.

Und das Ergebnis war eigentlich nicht wirklich zufriedenstellend.
Klar, erwartungsgemäß haben alle mit JA geantwortet.
Aber ganze
14 Personen?
Das alleine sagt ja schon so einiges aus und man müsste eigentlich aufhören, die Nachfrage war dann wohl doch nicht so groß.


  (Ich wurde auch angeschrieben und gebeten nicht
   aufzuhören, Danke dafür, das tat wirklich gut)


Und so, sieht es nun aus…

Ich muss ein paar Dinge ändern. Die Seite trägt sich nicht von alleine und mein Platz zu Hause ist auch ausgereizt.

Somit werde ich doch nun einen Teil meiner Sammlung, den ich nicht unbedingt für mich angeschafft habe, auf meiner HP zum Verkauf anbieten.
Ich wollte nie eine Verkaufsplattform daraus machen (zu viele rechtliche Hürden)


Also ruhig öfters mal reinschauen.

Denn durch den Erlös kann ich die HP weiter betreiben und wiederum Bücher erwerben um sie darstellen zu können und dann diese wiederum an Euch weiterzureichen.
Somit würde die Seite noch mehr Daten erhalten.


Mal schauen ob das aufgeht. (Ich wünsche es mir sehr)
Ich hab Geburtstag...

…10 lange Jahre habe ich diese Webseite mit Daten gefüttert.

3. Versionen lang hat es gedauert um ca. 2000 Bücher, Hefte sogar Comix zum Thema „maritime Literatur“ zusammen zutragen. Und ich habe noch immer nur an der Oberfläche gekratzt. Es gibt noch so unendlich viel mehr.
Aber wer sich mal auf der Seite umschaut stellt schnell fest das mir ein einfaches Auflisten von Titeln & Autoren nicht genügt. Deswegen macht es die Sache so schwer aber ich bleibe dran.
kleine Geschichte ...

Seit dem ersten Flottengesetz von 1898 wurde nun auch verstärkt die Öffentlichkeit über die Aktivitäten, Pläne und Geschichten der Marine informiert. ...Es wurde so richtig Werbung gemacht.
Das hat große Werke wie "Taschenbuch der Kriegsflotten", "Nauticus" oder "Köhlers illustrierter Flottenkalender" zum Vorschein gebracht.
Bis zum Ende des 20. Jahrhundert sind tausende von Büchern und Heften erschienen. Leider wurden Publikationen nach und nach immer weniger und es haben auch nur noch wenige deutsche Serien überlebt.
... Danksagung & Wünsche

Seit 2010 betreibe ich nun schon diese Seite und es wurde viel zusammengetragen.
Vieles ist aus meiner Sammlung aber noch mehr wurde mir von anderen begeisterten Sammlern zu Verfügung gestellt.

Dafür bin ich allen Beteiligten sehr Dankbar.
Und da es so weitergehen soll wünschte ich mir das weitere Sammler bereit sind Ihre Sammlung mit mir zu teilen um diese Seite zu erweitern und zu vervollständigen.

Schreibt mir einfach eine Mail, ich setze mich dann gerne zeitnah mit Ihnen in Verbindung.
und Schluss ...

Die Homepage ist nicht kommerziell ausgelegt. Aber… ich werde hin und wieder eigene
Bücher die ich doppelt habe oder nicht mehr benötige hier anbieten. Auch biete ich weiterhin
die Möglichkeit Privatpersonen die Ihre Sammlung verkaufen wollen diese als Katalog oder
Link hier einzustellen. Wenn Sie nicht zu weit weg wohnen biete ich auch persönlich meine
Hilfe an.

...aber nun wünsche ich Ihnen viel Spaß auf dieser Seite

mit freundlichen Grüßen
Achtung! Die hier auf dieser Homepage angezeigten Artikel (Bild & Text) sind NICHT für kommerzieller Zwecke freigegeben.
Neuzugänge
Herzlich Willkommen
Enzyklopädie der Bundesmarine 1956-1990
  © 2010-2020  Navy-History.com by Timo Inwich