Marinekalender der DDR 1974

Herausgeber:

Lektor:

Klaus Krumsieg & Reiner Wachs

Jürgen Gebauer

Mitarbeiter:

Wolfgang Ritter (Umschlag)

Juling, Kaufmann, Liedtke, Loose, Räde, Seyler, Wachs (Zeichnungen)

Verlag:

Redaktionsschluß:    

Bestellnummer:

Auflage:

Seiten:

Werbung:

Abmessungen:

Gewicht:

Einband:

damaliger Preis:

Militärverlag der Deutschen Demokratischen Republik, Berlin

31.12.1972

745 455 2

1. - 30. Tausend

239

2 Seiten

19,9 x 13,9 x 1,1 cm

245 g

illustrierter Pappeinband

3,80 Mark



Inhalt:

  • Sicherer Schutz der sozialistischen Ostseeküsten von Diplomjournalist Klaus Krumsieg
  • Havarie an der Landeklappe von Korvettenkapitän Dieter Flohr
  • »Ernst Thälmann« steht auf unserer Fahne... von Diplomjournalist Klaus Krumsieg
  • Rote Marine von Fregattenkapitän Manfred Oertel
  • 25 Jahre volkseigene Hochseefischerei von Kapitän Georg Haasler
  • Das Seegefecht vor Helgoland von Diplomhistoriker Günter Thiede
  • Das blaue B im weißen Zahnrad von Dipi.-Ing.-Ök., Bauing. Falck Seifert
  • Zur Entwicklungsgeschichte der sowjetischen Unterwasserkräfte von Fregattenkapitän Erwin Groenke
  • Rundschiffe? von Schiffsmaschineningenieur Reiner Wachs
  • Die paramilitärischen Marineorganisationen der BRD von Fregattenkapitän Achim Michael
  • Waffenbrüder an der Uecker von Korvettenkapitän Dieter Flohr
  • Weiße Segel – schwarzes Elfenbein von Siegfried Fugenschuh und Josef Buresch
  • Aufklärer zur See von Fregattenkapitän Horst Westphal
  • Nachodka – Vergangenheit und Zukunft eines sowjetischen Hafens von Diplomjournalist Klaus Krumsieg
  • Die »Strasburger« Vom Werden eines Kollektivs von Fregattenkapitän Robert Rosentreter
  • Der Längsstapellauf von Dipl.-Ing. Günter Ferch und Dipl.-Ing. Klaus Nering
  • Mit einer Katze fing es an von Kapitän Georg Haasler
  • Die Entwicklung der U-Boot-Abwehrfahrzeuge von Ingenieur Bernd Loose
  • Unter der Flagge der GST Schiffsmaschineningenieur von Reiner Wachs
  • Chronik unserer Handelsflotte von Dipl.-Ök. Harry Wenzel
  • Marine-Zeittafel 1972
  • Marinehistorisches Kaleidoskop
  • Kalendarium

 © & Quelle: Militärverlag der Deutschen Demokratischen Republik

letzte Bearbeitung: 08.07.2012