Flottenparaden und Repräsentationen der Marine 1925 - 1940

Autor:

Erscheinungsjahr:

Verlag:

ISBN:

Seiten:

Abmessungen:

Gewicht:

Siegfried Breyer

1997

Podzun-Pallas-Verlag GmbH, Wölfersheim-Berstadt

3-7909-0604-2

80

24,5 x 17,4 x 0,8 cm

319 g

Inhalt:

 

Reichspräsident von Hindenburg bei der Reichsmarine, Segelschulschiff NIOBE beim Paradieren, Erster Besuch Hitlers nach der Machtergreifung bei der Marine, Deutsche Kreuzer im Ausland, Panzerschiff DEUTSCHLAND in Hamburg, Rekrutenvereidigung bei der Reichsmarine, Paraden werden gedrillt, Marine und Handelsflotte, Marine-Volkswoche 1935 in Kiel, Im Paradeschritt auf ausländischem Boden, 20 Jahre nach der Skagerrak-Schlacht, Internationale Flottenparade 1937, Auslands-Repräsentationen, Paraden in Marine-Standorten, Alljährlich gefeiert: Der Skagerrak-Tag, Panzerschiff DEUTSCHLAND in Trauer, Die größte Nachkriegs-Flottenparade der Kriegsmarine, Sommerliche Präsentation: Das Flottenwettrudern, Marineparaden in Garnisonen und in Berlin, Die Kriegsmarine und Kraft durch Freude, Skagerrak-Gedenken in Marinegarnisonen, Repräsentation in Wilhelmshaven und in der Stadt der Reichsparteitage, Kombinierte See- Luftparade, Hitler an Bord, Die Kriegsmarine bei der größten Landparade, Flottenschau in Wilhelmshaven, Zu Besuch in der Hansestadt Hamburg, Hitlers Geburtstag und die Flotte, Parade der Uboot-Waffe, Einholung der deutschen Spanienkämpfer, Kieler Woche 1939, Der letzteFlottenbesuch im Frieden, Ehrung für erfolgreiches Uboot, Einweihung der IV. Einfahrt in Wilhelmshaven und Auf- und Ausmärsche im Krieg.

 

Quelle: Podzun-Pallas-Verlag GmbH