Das Hanseschiff im ausgehenden 15. Jahrhundert

Die letzte Hansekogge

1. Auflage 1961

2. Auflage 1968

Autoren:

Mitarbeiter:

Erscheinungsjahr:

Verlag:

ISBN:

Lizenz-Nr.:

Bestell-Nr.:

Seiten:

Anzahl Tafeln:

Anzahl Pläne/Risse:

Abmessungen:

Gewicht:

Einband:

damaliger Preis:

Heinrich Winter

Siegfried Berning (Schutzumschlag)

1968

VEB Hinstorff Verlag, Rostock

-

391/240/66/68

-

67 (+ ein loses Blatt mit Farbvorschlägen)

24 Tafeln auf 24 Bildseiten

3 großer Plan mit Schiffsrissen

24,5 x 17,1 x 1,5cm

441 g

Blauer Leineneinband mit illustriertem Schutzumschlag

10,90 Mark

Inhalt:

Die von Carl Busley im Rahmen sei­ner Abhandlung über die Entwick­lung der Segelschiffe veröffentlichte und auf den Anfang des 16. Jahrhun­derts datierte Rekonstruktion einer „Hanse-Kogge“ ist Ausgangspunkt der Untersuchungen Heinrich Win­ters.

Der Autor stellt die Entwicklung des Hanseschiffs anschaulich und interes­sant dar. Schiffsbilder, die zeitgenössi­schen Seeharten entnommen wurden, Siegel, Medaillen, Kupferstiche und Altarbilder sowie die daran geknüpf­ten Betrachtungen bilden den kultur­historischen Wert des Buches.

Der Modellbauer erhält in den bei­gefügten Schiffsrissen eines Hanse­schiffs die erforderlichen Unterlagen, um seine durch das Buch entstandene Vorstellung im Modell zu realisieren.

  • Das Thema
  • Der vermeintliche Einfluß des „Pierre de la Rochelle“
  • Die Zwischenstufe vom Ein- zum Dreimaster
  • Kogge und Holk
  • Der Übergang zu mehreren Masten
  • Die Kraweelbeplankung
  • Exkurs. Das Freisegelungsmanöver des „Peter von Danzig"
  • Zusammenfassung
  • Der überarbeitete Entwurf von Busley
  • Nachwort
  • Verzeichnis der Tafeln
  • Die Tafeln
  • Bemerkungen zu einigen der Tafeln
  • Verzeichnis der Abbildungen
  • Bemerkungen zu einigen Abbildungen
  • Literaturnachweis
  • Anhang: 3 Tafeln Schiffsrisse

© & Quelle: Hinstorff Verlag

3. Auflage 1970

4. Auflage 1975

Autoren:

Mitarbeiter:

Erscheinungsjahr:

Verlag:

ISBN:

Lizenz-Nr.:

Bestell-Nr.:

Seiten:

Anzahl Tafeln:

Anzahl Pläne/Risse:

Abmessungen:

Gewicht:

Einband:

damaliger Preis:

Heinrich Winter

Siegfried Berning (Schutzumschlag)

1975

VEB Hinstorff Verlag, Rostock

-

391/240/50/75

522 016 2

67

24 Tafeln auf 24 Bildseiten

3 großer Plan mit Schiffsrissen

24,4 x 16,9 x 1,4cm

446 g

Blauer Leineneinband mit illustriertem Schutzumschlag

16,- Mark

Inhalt:

identisch mit der 2. Auflage

5. Auflage 1978

Autoren:

Mitarbeiter:

Erscheinungsjahr:

Verlag:

ISBN:

Lizenz-Nr.:

Bestell-Nr.:

Seiten:

Anzahl Tafeln:

Anzahl Pläne/Risse:

Abmessungen:

Gewicht:

Einband:

damaliger Preis:

Heinrich Winter

Siegfried Berning (Schutzumschlag)

1978

VEB Hinstorff Verlag, Rostock

-

391/240/60/78

522 016 2

67

24 Tafeln auf 24 Bildseiten

3 großer Plan mit Schiffsrissen

24,5 x 17,4 x 1,4cm

447 g

Blauer Leineneinband mit illustriertem Schutzumschlag

16,- Mark

 

Inhalt:

identisch mit der 2. Auflage

letzte Bearbeitung: 23.03.2013