Risse von Schiffen des 16. und 17. Jahrhunderts

1. Auflage 1970

2. Auflage 1971

3. Auflage 1973

4. Auflage 1976

Autor:


Herausgeber:

Mitarbeiter:

Erscheinungsjahr:

Verlag:

ISBN:

Lizenz-Nr.:

Bestell-Nr.:

Seiten:

Anzahl Pläne/Risse:

Abmessungen:

Gewicht:

Einband:

damaliger Preis:

Rolf Hoeckel, Friedrich Jorberg, Robert Loef, Hans Szymanski, Heinrich Winter

Lothar Eich (& Bearbeitung)

Wolfgang Holz (Ausstattung)

1976

VEB Hinstorff Verlag, Rostock

-

391/240/54/76

522 111 4

89 (+ 36 Abbildungen auf 28 Bildseiten)

13 große Pläne mit Schiffsrissen (beidseitig bedruckt)

24,6 x 17,3 x 1,7 cm

579 g

Blauer Leineneinband mit illustriertem Schutzumschlag

19,80 Mark

Inhalt:

  • gezeichnet von Rolf Hoeckel

Gerade das 16. und 17- Jahrhundert ist eine sowohl historisch als auch modellbautechnisch interessante Zeit. Dieser Band unserer Modell­bau-Serie bietet viel Material, das neue Einblicke in den Schiffbau und die Seefahrt jener Epoche gewährt. Namhafte Autoren stellen sieben Schiffe vor, darunter die bekannte „Golden Hind“, mit der Francis Drake 1577 bis 1580 seine große Weltumsegelung unternahm, fer­ner „Revenge“ 1577, „Roter Lö­we" 1597, „Derfflinger“ 1675, „Große Yacht“ 1678 und „Fried­rich Wilhelm zu Pferde“ 1680. Beschrieben werden damit ein Kauf­fahrteischiff, vier Fregatten, eine Fleute und eine Yacht. So ist auch vom Schiffstyp her eine interessante Vielfalt geboten. Allgemeine Erläu­terungen zu den Schiffen niederlän­discher Bauart und ein Beitrag über die Farbgebung der Schiffe im 17. Jahrhundert runden das Bild ab.

Nach den Rissen lassen sich histo­risch genaue Modelle bauen. Das vorliegende Buch ist eine ideale Er­weiterung zu dem Band „Modell­bau von Schiffen des 16. und 17. Jahrhunderts“ von Rolf Hoeckel.

  • Vorwort
  • Friedrich Jorberg
    • Bewaffnetes Expeditionsschiff „Golden Hind“ ex „Pelican“ 1575
  • Friedrich Jorberg
    • Kriegsschiff „Revenge“ 1577
  • Rolf Hoeckel, Robert Loef, Hans Szymanski
    • Fregatte „Roter Löwe“ 1597
  • Hans Szymanski
    • Fregatte „Berlin“ 1674
  • Rolf Hoeckel, Robert Loef, Hans Szymanski
    • Fleute „Derfflinger“ 1671
  • Rolf Hoeckel, Robert Loef, Hans Szymanski
    • Jacht „Große Jacht“ 1678
  • Rolf Hoeckel, Robert Loef, Hans Szymanski
    • Fregatte „Friedrich Wilhelm zu Pferde“ 168o
  • Heinrich Winter
    • Allgemeine Erläuterungen zu den Schiffen niederländischer Bauart
  • Rolf Hoeckel, Robert Loef
    • Die Farbgebung der Schiffe im 17.Jahrhundert
  • Literaturhinweise
  • Abbildungen
  • Anlage: 11 Tafeln mit 22 Rissen



© & Quelle: Hinstorff Verlag

5. Auflage 1979

6. Auflage 1985

Autor:


Herausgeber:

Mitarbeiter:

Erscheinungsjahr:

Verlag:

ISBN:

Lizenz-Nr.:

Bestell-Nr.:

Seiten:

Anzahl Pläne/Risse:

Abmessungen:

Gewicht:

Einband:

damaliger Preis:

Rolf Hoeckel, Friedrich Jorberg, Robert Loef, Hans Szymanski, Heinrich Winter

Lothar Eich (& Bearbeitung)

Wolfgang Holz (Ausstattung)

1985

VEB Hinstorff Verlag, Rostock

-

391/240/96/85

522 111 4

59 (+ 36 Abbildungen auf 28 Bildseiten)

11 große Pläne mit 22 Schiffsrissen (beidseitig bedruckt)

24,6 x 17,2 x 1,9 cm

535 g

Blauer Leineneinband mit illustriertem Schutzumschlag

19,80 Mark

Inhalt:

Identisch mit der 4. Auflage

Lizenzausgaben

??. Auflage 1971

Autoren:


Herausgeber:

Erscheinungsjahr:

Verlag:

 


ISBN:

Seiten:

Anzahl Abbildungen:

Anzahl Pläne/Risse:

Abmessungen:

Gewicht:

Einband:

damaliger Preis:

Rolf Hoeckel, Friedrich Jorberg, Robert Loef, Hans Szymanski, Heinrich Winter

Lothar Eich (& Bearbeitung)

1971

Verlag Delius, Klasing & Co, Bielefeld (Lizenzausgabe, Printed in the DDR)

VEB Hinstorff Verlag, Rostock

3-7688-0054-7

98

36 Abbildungen auf 26 Bildseiten

10 großer Plan mit 20 Schiffsrissen (beidseitig bedruckt) 

24,5 x 17 x 1,7 cm

559 g

Blauer Leineneinband mit illustriertem Schutzumschlag

27,50 DM

Inhalt:

Der Inhalt des Buches ist mit der Blauen Reihe identisch. Nur leichte Änderungen im Inhaltsverzeichnis und in der Buchaufteilung.

letzte Bearbeitung: 03.10.2012