Jahrbuch der Marine 13

Folge 13 / 1978

Herausgeber:

Erscheinungsjahr:

Verlag:

ISBN:

Seiten:

Werbung:

Abmessungen:

Gewicht:

Einband:

Dr. Jürgen Rhades unter Mitarbeit von Günter Prochnow

1978

Wehr und Wissen Verlagsgesellschaft mbH, Koblenz/Bonn

3-8033-0275-7

200 (mit Werbung)

40 Seiten + weitere kleinerer Anzeigen

30,4 x 21,6 x 1,1 cm

720 g

blauer Leineneinband mit illustriertem Schutzumschlag

Inhalt:

  • Vorwort
  • Gedanken zu neuen Formen der Bordorgani­sation auf Kampfschiffen und -booten
  • Gasturbinen für Kriegsschiffe
  • Fremde Flotten: Die Nationale Volksmarine der DDR
  • TORNADO: Drei Länder - ein Programm Schnellboote der neuen Generation
  • Das Porträt: Der Schiffstechnische Offizier (STO) als Leiter der Schiffstechnischen Gefechtsausbildung
  • Der Schiffstechnische Offizier (STO) - Werde­gang und Aufgabe
  • Herbe Schönheit: SKYSERVANT DO 28 D-2
  • Die Nordflanke der NATO
  • Öffentlichkeit und Marine: Öffentlichkeits­arbeit als militärische Führungsaufgabe
  • Entstehung einer Marinegarnison: Olpenitz
  • Als Angehöriger der „Grauen Dampferkom­panie“': Urlaubsvertreter auf einem Kümo (999 BRT) von Hamburg nach Finnland und zurück
  • Tradition und ihr Selbstverständnis in der deutschen Marine
  • Die letzten Seekadetten der Kriegsmarine auf der „NORDLAND“' und ihre letzte Fahrt
  • Blick auf die deutsche Handelsschiffahrt - Stand der Zusammenarbeit mit der Marine
  • Firmenporträt: Blohm und Voss - 100 Jahre Partner der Marine
  • Die Erprobungsstelle 71
  • Chronik der Jahre 1976/1977
  • Personalia
  • Gliederung und Stellenbesetzung
  • Schiffs-, Flugzeug- und Waffenlisten Erklärungen und Abkürzungen
  • Klassifikation
  • Schiffskizzen
  • Flugzeugskizzen
  • Schiffs- und Flugzeuglisten
  • Flaggen, Kommandoabzeichen, Brustabzei­chen für Spezialisten und besondere Leistungsabzeichen
  • Dienstgrad-, Laufbahn- und Tätigkeitsabzei­chen in der Marine

© & Quelle: Wehr & Wissen Verlagsgesellschaft mbH

letzte Bearbeitung: 29.07.2012