Jahrbuch der Marine 18

Folge 18 / 1993

Herausgeber:

Erscheinungsjahr:

Verlag:

ISBN:

Seiten:

Werbung:

Abmessungen:

Gewicht:

Einband:

Dr. Jürgen Rhades

1993

Bernard & Graefe Verlag, Bonn

3-7637-4703-6

148 (mit Werbung)

9 Seiten + weitere kleinerer Anzeigen

30,3 x 21,5 x 1,4 cm

831 g

blauer Leineneinband mit illustriertem Schutzumschlag

Inhalt:

  • Vorwort des Herausgebers  
  • Geleitwort des Inspekteurs der Marine 
  • Fregattenkapitän Michael Meyer-Sack Neue Aufgaben für die deutsche Marine in einem veränderten sicherheitspolitischen Umfeld
  • Flottillenadmiral Otto H. Ciliax Bundesmarine in Mecklenburg-Vorpommern
  • Kapitän zur See Uwe Bruhns Korvetten für die deutsche Marine - Gedanken zu einem neuen Seekriegsmittel
  • Fregattenkapitän Jürgen Mannhardt Neue Herausforderungen für die Schnellbootwaffe
  • Kapitän zur See Friedrich Jacobi, Kapitän zur See Dieter Leder Der Einsatz des Minenabwehrverbandes -Südflanke" im Mittelmeer und im Nordarabischen Golf 1990-1991
  • Kapitän zur See Dipl.-Ing. Dieter Laabs Umweltschutz in der Marine
  • Fregattenkapitän Jürgen Ehle, Kapitänleutnant Jan-Marco Pietsch U-Boot-Jagd aus der Luft - 12 Jahre SEA LYNX auf der „Bremen"-Klasse
  • Gerhard Koop Zerstörer der Bundesmarine: Die „Hamburg“-Klasse
  • Vizeadmiral a.D. Klaus Rehder Die neue Kommandostruktur der NATO in Nord- und Mitteleuropa    
  • Siegfried Breyer Der Flugzeugträger ADMIRAL KUZNETSOV: Der letzte Höhepunkt der ehemaligen Sowjetmarine?
  • Hans Jürgen Witthöft Zur Lage des deutschen Schiffbaus
  • Dr. Jürgen Rhades Vom Küstenvorfeld in den Pazifik - der denkwürdige, aber beschwerliche Wegder kleinen Preußischen Marine
  • Heinrich Frischkorn Fallschirm-Torpedos als Seekampfmittel
  • Harald Fock Dokumentation der Verluste
  • Chronik 1990/1992
  • Personalveränderungen und Beförderungen in der Marine
  • Gliederung der See- und Seeluftstreitkräfte
  • Klassifikation
  • Schiffs-, Flugzeug- und Waffenlisten

Quelle: Bernard & Graefe Verlag