Jahrbuch der deutschen Marine 1970

Folge 5

Autoren:

Erscheinungsjahr:

Verlag:

Seiten:

Werbung:

Abmessungen:

Gewicht:

Einband:

Egbert Thomer, Jürgen Rhades

1970 (1969)

Carl Schünemann Verlag, Bremen

152

9 Seiten

26,4 x 12,5 x 1,2 cm

631 g

dunkelblauer Leineneinband mit illustriertem Schutzumschlag

Inhalt:

  • Geleitwort des Vizeadmirals und Inspekteurs der Marine Gert Jeschonnek
  • Die deutsche Marine der 70er Jahre
  • 25 Jahre nach 1945
  • Von der Galeone zur Fregatte 70
  • Der Weg zur Flugkörper-Fregatte 121
  • Seenotfall „Gemma"
  • Meeresforschung im Verteidigungsbereich
  • Kämpfende „Computer"
  • Moderne Waffensysteme auf Zerstörern und Fregatten und ihr Einfluß auf den Schiffbau
  • F-104 G greifen Zerstörer an
  • Der Schiffswaffenoffizier
  • Materialerhaltung in der Marine
  • Marineflieger
  • Zerstörer „Lütjens" in der Karibik
  • Marinedivisionen an Nord- und Ostsee
  • Handelsschiffahrt auf der Woge der Konjunktur
  • Die Häfen in Bremerhaven
  • Das modernste Fahrgastschiff der Welt
  • Die Chronik des Jahres 1968/69
  • Kommando- und Erkennungszeichen der Marine
  • Brustabzeichen für Spezialisten der Marine
  • Schiffsliste der Bundesmarine
  • Kleines NATO-Abc
  • Bezeichnungen deutscher Schiffe und Flugzeuge

Quelle: Carl Schürmann Verlag