Jahrbuch der deutschen Marine 1971

Folge 6

Autoren:

Erscheinungsjahr:

Verlag:

Seiten:

Werbung:

Abmessungen:

Gewicht:

Einband:

Egbert Thomer, Jürgen Rhades

1971 

Carl Schünemann Verlag, Bremen

141

15 Seiten

26,5 x 21,4 x 1,1 cm

602 g

dunkelblauer Leineneinband mit illustriertem Schutzumschlag

Inhalt:

  • Geleitwort des Vizeadmirals und Inspekteurs der Marine, Gert Jeschonnek
  • Flottenrevue
  • Seemacht und Politik
  • Schallwellen jagen U-Boote Boot mit Höhenmesser
  • MIZ — Das Gedächtnis der Marine Logistik
  • Landung im Morgengrauen
  • Neue Marineflugzeuge
  • Technik in den See-Luft-Streitkräften
  • Marineführungsdienste
  • Automatisierte Führungssysteme
  • Rollbahn See wird verbreitert
  • Marine in der Öffentlichkeit
  • Die Taktik der Überwasserstreitkräfte in ihrer Abhängigkeit von Stand und Entwicklungstendenzen der Waffentechnik Handelsflotten
  • Die Chronik des Jahres 1969/70
  • Kommando- und Erkennungszeichen der Marine
  • Brustabzeichen für Spezialisten der Marine
  • Schiffsliste der Bundesmarine
  • Kleines NATO-Abc
  • Bezeichnungen deutscher Schiffe und Flugzeuge

Quelle: Carl Schünemann Verlag