Köhlers Flotten-Kalender 1991

Das deutsche Jahrbuch der Seefahrt

79. Jahrgang

Redaktion: Egbert Thomer (Fregattenkapitän d. R.)

Erscheinungsjahr:

Verlag:

ISBN:

Seiten:

Werbung:

Abmessungen:

Gewicht:

Einband:

Damaliger Preis:

1991

Koehlers Verlagsgesellschaft mbH, Herford

3-7822-0490-5

224

viele Kleinanzeigen zwischen den Seiten

21 x 14,7 x 1,6 cm

434 g

Illustrierter Papp-Einband

19,80 DM

Inhalt:

  • E. Thomer, EG-Schiffahrtsregister, Neubauorders und Werftbilanzen
  • H. Betz, Die österreichische Donauflotte
  • V. Hogrebe, Bundesmarine in Leningrad
  • Falsch verstanden
  • J. Zienert, »Backen und Banken« und andere Köstlichkeiten
  • Das Floß
  • J. Schultz, FF 225 - Der Löwe wechselt das Revier
  • E. Thomer, Elektronik vom Weserstrand
  • G. Happel, Funkpeiler: Retter aus Seenot
  • Duisburg - Welthafen im Binnenland
  • Auf Steuermannschule
  • Eine Fregatte namens RAULE
  • S. Alshuth, Sonde an Deck
  • Deutscher Minenräumdienst
  • G. Wegemann, Mehrzweck-Boot BREDSTEDT
  • Das Mißverständnis
  • Digitaltechnik im Visier
  • Navigation ist, wenn man trotzdem hinkommt
  • E. Dünnbier, Spitzkegel mit dem Drachenloch - Zur Baumblüte
  • in Norwegens Fjorden
  • E. Heilige, Dreimal Narvik
  • Emden als Marine-Garnison
  • Antje, die Superfrau
  • Fregatte DEUTSCHLAND in der Planung
  • F. Schmidt-Walther, 20 Dreimaster und die Segel der Freiheit
  • F. Waldner, MS BRITANNIA auf Nibelungen-Kurs
  • F. Borchert, Die Chronik des Reimar Kock von 1524
  • Ein Strandvogt aus Schlesien
  • T. Thomer, Von der MAYFLOWER zur GORCH FOCK
  • Dampfeisbrecher STETTIN
  • G. Janke, Samstag war immer Sprengtag
  • J. Löpelmann, Der letzte Hafen war Brest
  • Vom Rettungs- zum Kampfhubschrauber
  • R. Carstensen, Hamburger/Lübecker Sklavenkasse
  • W. M. Donko, Die Zerstörer der SHEFFIELD-Klasse
  • F. Schmidt-Walther, Kurs Süd nach Westafrika
  • H. Tamm, Die HERCULES und der SEELÖWE
  • E. Wetzet, Kilian und seine U-Boote
  • E. Thomer, Bügelbäume, Punsch und Weihnachtskisten
  • Ablieferungen, Auftragsbestände deutscher Werften 1989
  • J. Brennecke/G. Loeck, Internationale Flottenrevu
  • TS HA NSEA TIC
  • KÖNIG WILHELM
  • MS ST. LOUIS
  • MS ORINOCO
  • Schlachtschiff BISMARCK
  • MS ROBERT LEY
  • TES POTSDAM
  • SMS KAISER
  • TS BREMEN
  • MS MONTEOLIVIA
  • TS UNITED S TA TES
  • Aviso GRILLE
  • Das neue Flottenkalender-Preisrätsel

© & Quelle: Koehlers Verlagsgesellschaft mbH

letzte Bearbeitung: 21.09.2012