Marine-Rundschau 01. & 02 Jahrgang 1890/91

Gesamtausgabe von November 1890 - Dezember 1891

Verlag:

Verlag (Reprint):

Seiten:

Abmessungen:

Gewicht:

Verlag von E.S. Mittler & Sohn, Berlin

Bernard & Graefe Verlag München (1980)

567

22,1 x 16 x 4 cm

1041 g

Inhalt:

 

1. Einige Gedanken über die Erziehung der Seeoffiziere
2. Die russischen Flottenmanöver im Jahre 1890 (mit einer Karte)
3. Über Lazarettschiffe im Seekriege, ihre Aufgabe, Verwendung, Einrichtung und Ausrüstung und die Beteiligung der freiwilligen Krankenpflege im Seekriege
4. Die französischen Flottenmanöver im Jahre 1890 (mit einer Karte)
5. Die neuen Verordnungen in Frankreich über den Admiralitätsrath, den Ober-Marinerath und die Generalinspekteure der Marine
6. Die Ausgaben der verschiedenen Staaten für Marinezwecke
7. Die Bohrbrunnen von Wilhelmshaven
8. Der Howell-Torpedo (mit 5 Tafeln)
9. Die teilweise Mobilmachung der englischen Flotte und deren Manöver im Jahre 1890 (mit einer Karte)
10. Die Grippe-Epidemie in der Deutschen Marine 1889/90
11. Über den Angriff von Schiffen auf Küstenbefestigungen (mit 4 Skizzen)
12. Die neusten Panzerschlachtschiffe der fremdländischen großen Marinen (mit einer Tafel)
13. Der Entfernungsmesser von Fiske (mit 8 Textskizzen)
14. Die Ausbildung des Seemännischen Personals der Marine
15. Die Gründung der Stadt Wilhelmshaven
16. Der Torpedo-Angriff gegen  den "Blanco Encalada" und das Gefecht zwischen dem "Aconcagua" und den Torpedofahrzeugen "Lynch" und "Condell" am 23.04.1891
17. Mobilmachung und Manöver der französischen Flotte im Jahre 1891
18. Über die zweckmäßige Bekleidung von Schiffsbesatzungen unter verschiedenen klimatischen Verhältnissen
19. Die Schlachten bei Concon und La Placilla (mit 2 Anlagen und 2 Kartenskizzen)
B. Aus den Berichten S.M. Schiffe und Fahrzeuge
C. Mitteilungen aus fremden Marine
D. sonstige Mittheilungen
E. Nachruf
F. Personalnachrichten und Mittheilungen aus den Marinestationen
G. Eingesandtes
H. Literatur
J. Inhalt der Marinebefehle und Marineverordnungsblätter
K. Zeitschriften und Bücher
L. Karten, Abbildungen
M. Angaben über fremde Kriegsschiffe
Quelle: Bernard & Graefe Verlag München