Marine-Rundschau 68. Jahrgang 1971

Heft 1 / Januar 1971

Mitarbeiter dieses Heftes: Hans Jürgen Witthöft, Stefan Terzibaschitsch, H. Looschen, Dr. Phil. Gerhard Hümmelchen, Jürgen Friese, Niels Neelsen

Ehrenvorsitzender:

Geschäftsführer:

Schriftleiter:

Professor Friedrich O. Ruge (Vizeadmiral a.D.)

Dr. phil. Gerhard Hümmelchen

Prof. Dr. phil. Jürgen Rohwer

Verlag:

Seiten:     

Abmessungen:

Gewicht:

Verlag E.S. Mittler & Sohn GmbH, Frankfurt am Main

von: 01 bis: 64

24 x 17 x 0,3 - 0,4 cm

115 g

Inhalt:

  1. Linienschiffahrt im Wandel
  2. Schnallt der Weltpolizist ab?
  3. Meinungsaustausch
  4. Neue Schiffe / Neue Waffen
  5. Nachrichten aus der Bundesmarine
  6. Nachrichten aus der Volksmarine
  7. Nachrichten aus fremden Marinen
  8. Nachrichten aus den Handelsmarinen
  9. Aus dem Deutschen Hydrographischen Institut
  10. Blick in die Geschichte
  11. Buchbesprechungen

Heft 2 / Februar 1971

Mitarbeiter dieses Heftes: Siegfried Breyer, Stefan Terzibaschitsch, Dr. Dieter Jung, Ulf-Normann Neitzel, Dr. phil. Gerhard Hümmelchen, Jürgen Friese, Niels Neelsen

Ehrenvorsitzender:

Geschäftsführer:

Schriftleiter:

Professor Friedrich O. Ruge (Vizeadmiral a.D.)

Dr. phil. Gerhard Hümmelchen

Prof. Dr. phil. Jürgen Rohwer

Verlag:

Seiten:     

Abmessungen:

Gewicht:

Verlag E.S. Mittler & Sohn GmbH, Frankfurt am Main

von: 65 bis: 132

24 x 17 x 0,3 - 0,4 cm

124 g

Inhalt:

  1. Über die Schiffstypen-Entwicklung der sowjetischen Kriegsmarine 1969/70
  2. Maritime Rüstung im Spiegel der Fachliteratur
  3. SMS Goeben und die Ereignisse im Schwarzen Meer 1918
  4. Nachrichten aus der Bundesmarine
  5. Nachrichten aus fremden Marinen
  6. Nachrichten aus den Handelsmarinen
  7. Neue Wege der Seemalerei?
  8. Buchbesprechungen

Heft 3 / März 1971

Heft 4 / April 1971

Mitarbeiter dieses Heftes: Hans Bachmann, Dr. Peter Handel-Mazzetti, Siegfried Breyer, Dr. med. Wolfgang Noecker, Dr. phil. Gerhard Hümmelchen, Jürgen Friese, Niels Neelsen

Ehrenvorsitzender:

Geschäftsführer:

Schriftleiter:

Professor Friedrich O. Ruge (Vizeadmiral a.D.)

Dr. phil. Gerhard Hümmelchen

Prof. Dr. phil. Jürgen Rohwer

Verlag:

Seiten:     

Abmessungen:

Gewicht:

Verlag E.S. Mittler & Sohn GmbH, Frankfurt am Main

von: 197 bis: 260

24 x 17 x 0,3 - 0,4 cm

114 g

Inhalt:

  1. Die deutsche Seekriegführung in der Ostsee nach Ausschaltung der polnischen Marine im Herbst 1939
  2. K. K. Vizeadmiral Wilhelm von Tegetthoff
  3. Sowjetische Auslands-Flottenbesuche 1969/70
  4. Nachrichten aus der Bundesmarine
  5. Aus dem Deutschen Hydrographischen Institut
  6. Nachrichten aus der Volksmarine
  7. Nachrichten aus fremden Marinen
  8. Nachrichten aus den Handelsmarinen
  9. Blick in die Geschichte
  10. Meinungsaustausch
  11. Buchbesprechungen

Heft 5 / Mai 1971

Mitarbeiter dieses Heftes: Dipl.-Ing. Herbert Franz, Siegfried Breyer, Hans Bachmann, Dr. phil. Gerhard Hümmelchen, Jürgen Friese, Niels Neelsen, Dr. med Wolfgang Noecker, Ing. Stefan Terzibaschitsch, Hermann Boehm, Edward Wegener, Hemut Gießler

Ehrenvorsitzender:

Geschäftsführer:

Schriftleiter:

Professor Friedrich O. Ruge (Vizeadmiral a.D.)

Dr. phil. Gerhard Hümmelchen

Prof. Dr. phil. Jürgen Rohwer

Verlag:

Seiten:     

Abmessungen:

Gewicht:

Verlag E.S. Mittler & Sohn GmbH, Frankfurt am Main

von: 261 bis: 324

24 x 17 x 0,3 - 0,4 cm

116 g

Inhalt:

  1. Wird die Marinerüstung verbessert?
  2. Sowjetische Hilfs-, Spezial- und Troßschiffe
  3. Die deutsche Seekriegführung in der Ostsee nach Ausschaltung der polnischen Marine im Herbst 1939 (II)
  4. Nachrichten aus der Bundesmarine
  5. Historische Notizen
  6. Nachrichten aus fremden Marinen
  7. Neue Schiffe / Neue Waffen
  8. Nachrichten aus den Handelsmarinen
  9. Neubau des Monats
  10. Meinungsaustausch
  11. Personalnachrichten

Heft 6 / Juni 1971

Mitarbeiter dieses Heftes: Dr. Wilhelm Deist, Dr. Friedrich Forstmeier, Hans Bachmann, Dr. phil. Gerhard Hümmelchen, Jürgen Friese, Niels Neelsen

Ehrenvorsitzender:

Geschäftsführer:

Schriftleiter:

Professor Friedrich O. Ruge (Vizeadmiral a.D.)

Dr. phil. Gerhard Hümmelchen

Prof. Dr. phil. Jürgen Rohwer

Verlag:

Seiten:     

Abmessungen:

Gewicht:

Verlag E.S. Mittler & Sohn GmbH, Frankfurt am Main

von: 325 bis: 388

24 x 17 x 0,3 - 0,4 cm

116 g

Inhalt:

  1. Die Unruhen in der Marine 1917/18
  2. Deutsche Invasionspläne gegen die USA um 1900
  3. Die deutsche Seekriegführung in der Ostsee nach Ausschaltung der polnischen Marine im Herbstr 1939 (III)
  4. Nachrichten aus der Bundesmarine
  5. Nachrichten aus der Voksmarine
  6. Nachrichten aus fremden Marinen
  7. Nachrichten aus den Handelsmarinen
  8. Blick in die Geschichte
  9. Buchbesprechungen

Heft 7 / Juli 1971

Mitarbeiter dieses Heftes: Werner Rahn, Hans Bachmann, Stefan Terzibaschitsch, Wolfgang Sell, Dr. phil. Gerhard Hümmelchen, Jürgen Friese, Niels Neelsen

Ehrenvorsitzender:

Geschäftsführer:

Schriftleiter:

Professor Friedrich O. Ruge (Vizeadmiral a.D.)

Dr. phil. Gerhard Hümmelchen

Prof. Dr. phil. Jürgen Rohwer

Verlag:

Seiten:     

Abmessungen:

Gewicht:

Verlag E.S. Mittler & Sohn GmbH, Frankfurt am Main

von: 389 bis: 452

24 x 17 x 0,3 - 0,4 cm

116 g

Inhalt:

  1. Ibiza und Almeria
  2. Die deutsche Seekriegführung in der Ostsee nach Ausschaltung der polnischen Marine im Herbst 1939 (IV)
  3. Nachrichten aus der Bundesmarine
  4. Aus dem Deutschen Hydrographischen Institut
  5. Nachrichten aus fremden Marinen
  6. Nachrichten aus den Handelsmarinen
  7. Neue Schiffe / Neue Waffen
  8. Neubau des Monats
  9. Buchbesprechungen

Heft 8 / August 1971

Mitarbeiter dieses Heftes: Dipl.-Math. E. Rößler, Franz Kurowski, Elmar Dinter, Oberstudienrat Eberhard Völker, Helmut Pemsel, Dr. med Wolfgang Noecker, Dr. phil. Gerhard Hümmelchen, Jürgen Friese, Niels Neelsen

Ehrenvorsitzender:

Geschäftsführer:

Schriftleiter:

Professor Friedrich O. Ruge (Vizeadmiral a.D.)

Dr. phil. Gerhard Hümmelchen

Prof. Dr. phil. Jürgen Rohwer

Verlag:

Seiten:     

Abmessungen:

Gewicht:

Verlag E.S. Mittler & Sohn GmbH, Frankfurt am Main

von: 453 bis: 516

24 x 17 x 0,3 - 0,4 cm

116 g

Inhalt:

  1. Die deutsche U-Bootausbildung und ihre Vorbereitung 1925-1945
  2. Eine neue Energiequelle für Unterwasserhäuser
  3. Albrecht Graf von Roon
  4. Der Stand der Diskussion über Motive der deutschen Norwegen-Unternehmung 1940
  5. Über die Typenbezeichnung der Kriegsschiffe
  6. Nachrichten aus der Bundesmarine
  7. Nachrichten aus der Volksmarine
  8. Nachrichten aus fremden Marinen
  9. Neue Schiffe / Neue Waffen
  10. Nachrichten aus den Handelsmarinen
  11. Blick in die Geschichte
  12. Meinungsaustausch
  13. Buchbesprechungen

Heft 9 / September 1971

Heft 10 / Oktober 1971

Mitarbeiter dieses Heftes: Walter Jablonsky, Hans Georg Prager, Dr. med Wolfgang Noecker, Dr. phil. Gerhard Hümmelchen, Jürgen Friese, Niels Neelsen

Ehrenvorsitzender:

Geschäftsführer:

Schriftleiter:

Professor Friedrich O. Ruge (Vizeadmiral a.D.)

Dr. phil. Gerhard Hümmelchen

Prof. Dr. phil. Jürgen Rohwer

Verlag:

Seiten:     

Abmessungen:

Gewicht:

Verlag E.S. Mittler & Sohn GmbH, Frankfurt am Main

von: 581 bis: 644

24 x 17 x 0,3 - 0,4 cm

115 g

Inhalt:

  1. Der italienische U-Bootbau bis zum zweiten Weltkrieg
  2. Brennpunkt Persischer Golf
  3. Die Seeschlacht von LEPANTO
  4. Nachrichten aus der Bundesmarine
  5. Nachrichten aus dem Bundesgrenzschutz See
  6. Nachrichten aus der Volksmarine
  7. Nachrichten aus fremden Marinen
  8. Nachrichten aus den Handelsmarinen
  9. Neue Schiffe / Neue Waffen
  10. Aus dem Arbeitskreis für Wehrforschung

Heft 11 / November 1971

Mitarbeiter dieses Heftes: Rathy Sawhny, Walter Jablonsky, Karl-Erik Westerlund, Martin Wanner, Dr. Friedrich Forstmeier, Siegfried Breyer, Dr. med Wolfgang Noecker

Ehrenvorsitzender:

Geschäftsführer:

Schriftleiter:

Professor Friedrich O. Ruge (Vizeadmiral a.D.)

Dr. phil. Gerhard Hümmelchen

Prof. Dr. phil. Jürgen Rohwer

Verlag:

Seiten:     

Abmessungen:

Gewicht:

Verlag E.S. Mittler & Sohn GmbH, Frankfurt am Main

von: 645 bis: 708

24 x 17 x 0,3 - 0,4 cm

114 g

Inhalt:

  1. Die strategische Lage im Indischen Ozean, mit indischen Augen gesehen
  2. Der italienische U-Bootbau bis zum zweiten Weltkrieg (II)
  3. Die älteste seekriegswissenschaftliche Akademie der Welt 200 Jahre
  4. Kapitän Ehrhardt, der starke ann des Kapp-Lüttwitz-Putsches †
  5. Neues aus dem Bereich der Satelitenflotten des Warschauerpaktes I: Die Seestreitkräfte der Volksmarine
  6. Nachrichten aus der Bundesmarine
  7. Nachrichten aus der Volksmarine
  8. Nachrichten aus fremden Marinen
  9. Neue Schiffe / Neue Waffen
  10. Nachrichten aus den Handelsmarinen

 

Beilagenhinweis: Diese Ausgabe enthält Prospekte des J.F. Lehmanns Verlages.

Heft 12 / Dezember 1971

Mitarbeiter dieses Heftes: Rolf Boehe, Jürgen Mirow, Walter Jablonsky, Dipl.-Math. Eberhard Rößler, Dr. phil. Gerhard Hümmelchen, Jürgen Friese, Niels Neelsen

Ehrenvorsitzender:

Geschäftsführer:

Schriftleiter:

Professor Friedrich O. Ruge (Vizeadmiral a.D.)

Dr. phil. Gerhard Hümmelchen

Prof. Dr. phil. Jürgen Rohwer

Verlag:

Seiten:     

Abmessungen:

Gewicht:

Verlag E.S. Mittler & Sohn GmbH, Frankfurt am Main

von: 709 bis: 772

24 x 17 x 0,3 - 0,4 cm

112 g

Inhalt:

  1. Automatisierung von Kriegsschiffen
  2. Admiral Yamamoto
  3. Der italienische U-Bootbau bis zum zweiten Weltkrieg (III)
  4. Erprobung des Walter-U-Bootes U 792
  5. Nachrichten aus der Bundesmarine
  6. Aus dem Deutschen Hydrographischen Institut
  7. Nachrichten aus fremden Marinen
  8. Nachrichten aus den Handelsmarinen
  9. Neubau des Monats
  10. Blick in die Geschichte
  11. Buchbesprechungen